Ski Arlberg - größtes zusammenhängendes Skigebiet Österreichs

Ab Dezember 2016 erwarten Sie im Gebiet Ski Arlberg 305 Pistenkilometer und 87 Bahnen. Von Warth bis St. Anton ist das gesamte Skigebiet erschlossen.

Vom Haus Rothorn gelangen unsere Gäste bequem in 5 Minuten mit dem Skibus zum Salober und sind schon mitten im Skigebiet. Raus aus dem Bus, Skier anschnallen und los gehts! An der Talstation befindet sich auch das Übungsgelände mit Kinderbereich – Paulis Ski Arena, sowie die Restaurantbetriebe S1 und SB mit großen Sonnenterrassen, Außenbar und großer Schirmbar.
Zurück nach Nesslegg gehts über die Skiabfahrt bis fast vor die Haustüre

  Skipasstarife Ski Arlberg

 

Ski Arlberg Panorama 2016_17
ZUM INTERAKTIVEN PISTENPLAN

Skigebiet Warth-Schröcken

Im Jahr 2013 kam die lang ersehnte Skigebietsverbindung von Warth-Schröcken und Lech Zürs. Bereits in den 70er Jahren wurde von dieser Verbindung gesprochen, die dann 40 Jahre später umgesetzt wurde. Seither ist Warth-Schröcken ein Teil des Top-Skigebietes SKI ARLBERG.

Das Gebiet Warth-Schröcken alleine hat 60 Pistenkilometer und 15 top-moderne Bahnen. Wem das gesamte Ski Arlberg Gebiet zu groß ist, der hat auch die Möglichkeit seinen Skipass nur für das Gebiet Warth-Schröcken zu lösen. Ab 3 Tagen ist dieser Skipass automatisch ein 3-Täler Skipass und kann auch in den Umliegenden Skigebieten im Bregenzerwald genutzt werden

Tarife:
Skigebiet Warth-Schröcken bis 2,5 Tage
pdf_icon

Skigebiet Warth-Schröcken ab 3 Tage
pdf_icon

 

frisch präparierte Skipisten in Warth-Schröcken
ZUM INTERAKTIVEN PISTENPLAN